Volksbank Cloppenburg spendiert Sparbuch für das Baby des Monats Februar

Familie wird groß geschrieben

Molbergen (sm). Doppeltes Glück hatte die Familie Büter aus Molbergen. Tochter Lorena, die
am 3. März im Cloppenburger Krankenhaus geboren wurde, ist als MT-Baby des Monats ausgelost worden. Die Volksbank Cloppenburg spendierte der Kleinen ihr erstes Sparbuch über 50Euro. Für Lorenes Eltern Nadine und Lars Büter ist die Tochter nach dem anderthalbjährigen Arne,das zweite Kind und die Familie somitkomplett. Die30-jährige
Steuerfachangestellte und ihr 35-jähriger Ehemann sind seit 13 Jahren ein Paar und für
beide war immer klar, dass sie unbedingt Kinder haben wollten. Schließlich wuchsen sie jeweils in sogenannten „Drei-Generationen-Häusern“ auf – und das hat beide geprägt.
Kennengelernt haben sich der technische Berater im Außendienst und die Molbergerin im
ortsansässigen Musikverein. Viele Jahre waren sie nur die „besten Kumpel“ mit eigenen Interessen, Erfahrungen und Lebenswegen. Irgendwann aber wurde aus Freundschaft die große Liebe. „Wie und wann das passiert ist, wissen wir gar nicht mehr. Aufeinmal war es einfach so“, sind sich die zweifachen Eltern einig. Sie sind glücklich,das alles so gekommenist. Heimatverbunden und familienorientiert seien sie und so verwundert
es auch nicht, dass sich das Paar in Molbergen ein Haus gebauthat.Es bietet viel Platz und
Spielfläche für den Nachwuchs sowie kurze Wege zu den Großeltern. Auch ein Urgroßelternpaar und eine fast 100-jährige Urgroßmutter gibt es.Für Letztere ist Lorene
das bereits 32. Urenkelkind. Regelmäßig treffen sich die Generationen und diesen Familiensinn möchten der gebürtige Dwergter und seine Ehefrau auch an ihre
Kinder weitergeben. Das sollte klappen: Während Lorena tagsüber in ihrem Bettchen
in der großen Wohnküche liegt, wird sie vom großen Bruder Arne bewacht. Eifersucht
herrscht noch nicht und für Arne gibt es zurzeit nichts Schöneres, als seine kleine Schwester
im Arm zu halten.