Tolle Auszeichnung für Dirk Mekelnborg

DZ Bank ehrt ihn als besten Fördermittelberater 2016

Dirk Mekelnborg (M.) mit Harald Lesch (AGVR, r.) und Sören Pape (DZ Bank)

Dirk Mekelnborg, Firmenkundenberater bei der Volksbank Cloppenburg, ist von der DZ Bank als bester Fördermittelberater 2016 im Bereich Weser-Ems ausgezeichnet worden. Die Bank würdigt mit dem Preis Mekelnborgs außergewöhnliches Engagement bei der Erarbeitung von Finanzierungslösungen mit Fördermitteln.

Fördermittel, wie sie beispielsweise von der staatlichen KfW Bankengruppe vergeben werden, sind meist zinsgünstige Kredite, an die besondere Bedingungen geknüpft sind. Am bekanntesten sind Programme für energieeffiziente Bauvorhaben und Existenzgründerprogramme. Mekelnborg, der seit acht Jahren Firmenkunden der Volksbank Cloppenburg betreut, hat nach Ansicht der DZ Bank hier eine besonders große Beratungsenergie gezeigt und so den Kunden der Bank die Realisierung besonderer Bau- und Investitionsprojekte ermöglicht.

„Die Auszeichnung durch die DZ Bank war wirklich eine große Überraschung für mich“, sagt Mekelnborg. „Solche Projekte, bei denen es sich im Firmenkundenbereich ja meist um größere Maßnahmen mit einem entsprechend hohem Investitionsvolumen handelt, realisiert man in der Bank natürlich nie allein. Ich sehe mich deshalb eher als Vertreter all der Abteilungen, die an solchen Projekten beteiligt sind.“

Besonders beeindruckt hat die DZ Bank bei ihrer Urteilsfindung ein Großprojekt, das wegen seiner Aufteilung in viele Teilbereiche relativ komplex war und wegen der direkt bevorstehenden Antragsfrist des Förderprogramms binnen einer Woche realisiert werden musste. „Da muss das gesamte Team gut zusammenarbeiten“, erläutert Bankvorstand Norbert Hauptvogel, „denn wenn das nicht klappt, haben Bank und Kunde viel Arbeitszeit ergebnislos investiert und der Kunde steht zudem am Ende ohne oder mit einer teuren Finanzierung da.“ In solchen Fällen zahle es sich aus, dass die Volksbank Cloppenburg auf kurze Wege und schnelle Entscheidungen setze, erläutert Hauptvogel. „Zwischen der Anfrage des Kunden und der Entscheidung, dass wir das machen und schaffen werden, verging gerade mal eine Stunde.“